Bühnenteaser

  • Die Bildungszentren:Gladenbach

    ver.di Bildungszentrum Gladenbach

ver.di-Bildungszentrum Gladenbach
Schlossallee 33
35075 Gladenbach

Tel.: 0 64 62/91 80-0
Fax: 0 64 62/91 80-80
E-Mail:biz.gladenbach@verdi.de
Web: www.verdi-gladenbach.de

Leiterin: Ute Hermann


Beraten, betreuen, bewirken. Was schon für die nahe gelegene ehrwürdige Universitätsstadt Marburg galt, gilt erst recht für dieses Tagungszentrum.

Unser Bildungszentrum liegt zwischen den Universitätsstädten Marburg und Gießen. 8 Seminarräume und 15 Gruppenarbeitsräume, mit Visualisierungs- und Kommunikationstechnik bestens ausgestattet, bieten optimale Voraussetzungen für die Durchführung von Seminaren, Tagungen und Konferenzen.
Für die Freizeitgestaltung stehen große Saunen zu Verfügung und auch eine großzügige, helle Halle mit Tischtennis, Badmintonfeld, Billard und Kicker. Eine Minigolfanlage, ein Volleyball- und Basketballplatz, eine Boulebahn und Liegewiesen gehören ebenfalls zum Haus. In unmittelbarer Nähe gibt es wunderschöne Wanderwege. Eine Kegelbahn, ein Internettreff und eine gemütliche Kneipe runden das Freizeitangebot ab.
Für das leibliche Wohl wird in unseren hellen und großzügigen Räumen bestens gesorgt. Auf Wunsch wird alternative Kost angeboten. In 106 modern eingerichteten Zimmern, die alle mit Dusche und WC ausgerüstet sind, bieten wir unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt. Alle Zimmer sind mit Fernseher, kostenlosem WLAN und Telefon (kostenlos in alle Netze) ausgestattet.

Anreisehinweis

Anreise mit der Bahn:

Bahnfahrer/-innen: Bahnstation ist Marburg/Lahn. Bei rechtzeitiger Benachrichtigung werden die Teilnehmenden von Marburg nach Gladenbach (ca. 20 km) mit Taxen abgeholt. Das Gleiche gilt für die Rückreise.

Anreise mit dem PKW:

Autofahrer/-innen: Über die Autobahn Dortmund – Frankfurt „Sauerlandlinie“ (A45) Abfahrt Dillenburg oder Herborn Richtung Gladenbach. Von der Autobahn Frankfurt – Kassel (A5) am Gambacher Kreuz auf die A 45 Richtung Dortmund, am Gießener Südkreuz Richtung Gießen, weiter über den Gießener Ring (B3) bis Ausfahrt Gladenbach.