Bühnenteaser

  • Die Bildungszentren:Naumburg

    Naumburg-Bildungszentrale der ver.di Jugend

Bildung und Begegnung für junge Menschen: ganz nach eurem Geschmack!
Naumburg ist die Bildungszentrale der ver.di Jugend. Hier tagen JAVen, aktive und junge Erwachsene sowie bundesweite Gremien und Arbeitskreise der ver.di Jugend.
Die Bildungszentrale bietet ein modernes, kreatives und professionelles Lern- und Arbeitsumfeld, das nicht nur optimal auf die Bedürfnisse junger Menschen zugeschnitten ist, sondern allen Altersgruppen einen passenden Rahmen für Seminare, Tagungen und Sitzungen zur Verfügung stellt.


Wir bieten


  • 29 modern und wohnlich ausgestattete Zimmer mit Dusche, WC, teilweise TV und Föhn (eine Belegung von bis zu 70 Betten ist möglich)
  • abwechslungsreiche Küche – auf Wunsch vegetarisch, vegan oder laktosefrei – frische Kräuter, Gemüse und Fleisch kommen größtenteils von Bauern aus der Region
  • moderne Seminar-/Medientechnik (Beamer, digitale Foto-/Video-Kameras etc.) sowie viele Kreativ-Materialien
  • Archiv mit zahlreichen Videofilmen zumeist zu politischen Themen und vielfältigem Material zu arbeitsrechtlichen Fragen sowie methodisch-didaktischer Literatur
  • Parkplätze direkt am Haus
  • Kinderbetreuung auf Wunsch vor Ort

Freizeitangebote des
Hauses


  • TV-Raum
  • Internet-Treff
  • Sportraum mit Tischtennis
  • Stehcafé
  • Bistro mit Musikanlage, Flachbild-TV, Beamer mit Großbildleinwand, 2 Kicker
  • Massage vor Ort buchbar (kostenpflichtig)

Freizeitangebote in der Umgebung


  • Ausflug ins nahe gelegene Naum­burg – Kneippheilbad und Fach­werk­perle (Entfernung ca. 1 km)
  • entspannte Spaziergänge auf dem gut ausgeschilderten Wanderwegenetz im Naturpark Habichtswald (Entfernung ca. 2 km)
  • pure Natur und die Schönheit des Waldes erleben auf dem Baumkronenweg am Edersee (Entfernung ca. 15 km)
  • Besuch der Edersee-Talsperre, wo die Eder zu einem der schönsten Stauseen Deutsch­lands wird
  • Flanieren durch die schöne Fachwerkstadt Fritzlar mit ihrem tollen Marktplatz und den vollständig erhaltenen Fach­werk­häusern (Entfernung ca. 20 km)
  • Besuch der Stadt Kassel mit Besichtigung des Herkules-Denkmals (Entfernung ca. 25 km)