Bühnenteaser

  • Berlin - da kiekste, wa!?

Alles geht: Einerseits entspannt und mit Blick auf den Wannsee tagen – andererseits nur einen Katzensprung vom pulsierenden Herz der Hauptstadt entfernt sein.
Das ver.di-Bildungs- und Begnungszentrum bbz liegt mit Blick auf den Wannsee im Grünen der pulsierenden Metropole Berlin und bietet hervorragende Voraussetzungen für Seminare, Tagungen und Konferenzen in angenehmer Atmosphäre und schönem Ambiente.


Wir bieten


  • 70 moderne Einzel- und 13 Doppelzimmer mit Dusche, WC, TV, Telefon und Föhn
  • 3 behindertengerecht ausgestattete Zimmer
  • abwechslungsreiche Küche – mit vegetarischen, veganen sowie für Allergiker/-innen geeigneten Speisen
  • Seminarräume und Plenarsaal mit modernen Medien- und Kommunikationssystemen (Simultanübersetzungsanlage und Mikrofonanlage für internationale Veranstaltungen vorhanden)
  • 4 Computer-Arbeitsplätze mit freiem Internetzugang und Drucker
  • WLAN in allen Seminarräumen und Gästezimmern
  • Parkplätze direkt am Haus
  • Kinderbetreuung auf Wunsch vor Ort

Freizeitangebote des
Hauses


  • gemütlicher Fernsehraum
  • Übertragungsmöglichkeiten auf Großleinwand
  • Clubraum mit Bibliothek und großer
  • Auswahl an Gesellschaftsspielen
  • Gaststätte „wunder.bar“ für gemütliche Stunden in großer oder kleiner Runde
  • Tischtennis
  • Kicker
  • Poolbillard
  • Cornhole
  • Darts
  • Verleih moderner Fahrräder inkl. Helme
  • Sonnenterrasse und Liegewiese

Freizeitangebote in der Umgebung


  • erfrischendes Bad im Wannsee
  • Besichtigung großartiger Kunst­werke in unmittelbarer Nach­bar­schaft
  • in der Liebermann-Villa und der Villa Thiede
  • Auseinandersetzung mit dem historischen Ort „Haus der Wannsee-Konferenz“
  • Erkundungen in die Pots­damer-Berliner Park­land­schaft – wegen der genialen Werke von Karl Friedrich Schinkel und Peter Josef Lenne von der UNESCO 1990 zum Weltkulturerbe ernannt (am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad)
  • faszinierende Ausflüge in die pulsierende Hauptstadt Berlin (ca. 25 Minuten mit ÖPVN zum Kurfürstendamm) und in die Landeshauptstadt Potsdam