Bühnenteaser

  • Saalfeld – verbindet Ost und West

Hier kommen Menschen zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und Engagement zu fördern und so Demokratie mitzugestalten.
Die ver.di-Bildungsstätte liegt malerisch am Rand der Stadt Saalfeld, einge bettet zwischen dem Nordhang des Thüringer Schiefergebirges und der Heide.
Historische Bauwerke zeugen von der über tausendjährigen Geschichte Saalfelds und begründen ihren Beinamen: „Steinerne Chronik Thüringens“.


Wir bieten


  • 82 modern eingerichtete Einzelzimmer sowie
  • 3 Doppelzimmer mit Dusche, WC, TV und Föhn
  • 2 behindertenfreundlich ausgestattete Zimmer
  • barrierefreien Zugang zu allen Bereichen
  • abwechslungsreiche fleischhaltige, vegetarische oder vegane Vollverpflegung
  • helle, moderne Seminarräume und einen Plenarsaal mit Medientechnik
  • WLAN-Zugang in allen Gästezimmern
  • 45 Parkplätze direkt am Haus
  • Kinderbetreuung auf Wunsch vor Ort

Freizeitangebote des
Hauses


  • hauseigene Kneipe
  • Bibliothek mit gemütlichem Lesezimmer
  • Billard und Dartspiel
  • Tischtennis und Großschach
  • Boule-Platz am Haus
  • großzügiger Garten und Sonnenterrassen

Freizeitangebote in der Umgebung


  • viele ausgeschilderte Wander­wege in unmittelbarer Umgebung
  • Besichtigung der Saalfelder Feengrotten – eine atemberaubende Tropf­stein­höhle und eine der farben­reichsten Schaugrotten der Welt
  • Eintauchen ins Saalfelder Freibad – wenige Minuten zu Fuß erreichbar oder ganz­jähriger Badespaß im Erlebnisbad SAALEMAXX in Rudolstadt
  • Besuch des Werksverkaufs im lokalen Schokoladenwerk, gegründet im Jahre 1901, wo seither Schokolade hergestellt und verkauft wird
  • Ausflug in die europäische Kulturstadt Weimar (Rundgang durch die Stadt, Besuch der Gedenkstätte Buchenwald)
  • Fahrt zum Hohewarte-Stausee (Schiffs - rundfahrt auf der Talsperre)
  • Burgen-Tour – Besichtigung der Burg „Greifenstein“ in Bad Blankenburg oder der „Heidecksburg“ in Rudolstadt