Bühnenteaser

  • Seminare:Online-Anmeldung - Mehr Zeit zum Leben - Arbeitszeitverkürzung


Hiermit melde ich mich verbindlich an für das Seminar Nr. 20-05-21

Mehr Zeit zum Leben - Arbeitszeitverkürzung vom 17.05.2021 bis 21.05.2021

Kosten:
Für ver.di-Mitglieder kostenlos. Für Nicht-ver.di-Mitglieder: 75,00 € NNM
Zusätzlich in Anspruch genommene Leistungen (z.B. frühere Anreise) werden gesondert berechnet. Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Veranstalter.

Veranstaltungsort:
ver.di Jugendbildungszentrale Naumburg
Unter den Linden 30
34311 Naumburg
Telefon (05625) 9997-11

http://www.jugendbildungszentrale.de/

Veranstalter:
ver.di Landesbezirk Hessen, Abt. Jugend

Private Daten der/des Teilnehmenden

Private Daten der/des Teilnehmenden

 
 
Angaben zur Beschäftigung

Angaben zur Beschäftigung







Ehrenamtliche Tätigkeiten

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Hinweise für das Bildungszentrum

Hinweise für das Bildungszentrum

Mitglied der Gewerkschaft

Mitglied der Gewerkschaft


Rechtsgrundlagen der Freistellung von der Arbeit

Rechtsgrundlagen der Freistellung von der Arbeit


Bestätigungen

Bestätigungen

Die obigen Angaben werden nach §§4 Abs. 1 i.V. m. 28 Abs. 2 BDSG "zum Zweck der Veranstaltungsorganisation und weiteren Bildungsplanung" mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung gespeichert und verarbeitet. Bestimmungen zum Datenschutz werden selbstverständlich eingehalten.
Diese Online-Anmeldung wird per E-Mail verschickt, eine besondere Verschlüsselung während des Versands erfolgt nicht.
1. Anmeldung
  • spätestens zehn Wochen vor Seminarbeginn
  • das Online-Formular ausfüllen und abschicken
  • ab 10 Anmeldungen findet das Seminar statt
  • du erhältst eine Anmeldebestätigung
  • spätestens sechs Wochen vor Seminarbeginn musst du Bildungsurlaub bei deinem Arbeitgeber beantragen
2. Teilnahmebedingungen
  • wir tolerieren keine sexistischen, rassistischen, antisemitischen, homophoben und andere diskriminierende Sprüche oder Verhaltensweisen
  • im Seminar wird niemand ausgegrenzt, herabgesetzt oder diskriminiert
  • es wird vertrauensvoll mit Rauschmitteln umgegangen - Hartalkohol ist ausdrücklich unerwünscht
  • ein Verstoß gegen diese Bedingungen kann zum Seminarausschluss führen. Eventuell entstandene Kosten durch ein Fehlverhalten werden von der/dem Versucher_in getragen
  • die Seminarteilnahme ist nur über den gesamten Zeitraum möglich
3. Freistellungsmöglichkeiten
  • unsere Wochenseminare sind zumeist als Bildungsurlaub in Hessen anerkannt: Nach den Bildungsurlaubsgesetzen stehen dir zusätzlich zum Erholungsurlaub fünf Tage im Jahr zu
  • es bestehen Freistellungsmöglichkeiten für einige Branchen, die per Gesetz oder Tarifvertrag die Freistellung zusätzlich zum Erholungsurlaub absichern. Dies gilt zum Beispiel für politische Seminare, für die Beschäftigten in der Post- und Telekommunikationsbranche sowie Beamtenanwärter_innen Sonderurlaub erhalten
  • Interessenvertretungen, wie die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV), die Ausbildungspersonalräte (APR), die Auszubildendenvertretung (AV) und Sprecher_innen nach MVG-K, haben besondere Freistellungsrechte, um sich für ihre Aufgaben zu qualifizieren
4. Kosten
  • ver.di übernimmt für Mitglieder die Kosten für die Seminare
  • bei Seminarausfall auf Grund von zu wenigen Anmeldungen, bekommt ihr den Betrag erstattet (bei Nicht-Mitgliedern)
  • Abmeldungen sind bis vier Wochen vorher möglich, danach müssen Ausfallgebühren gezahlt werden
  • bei Vorlage eines ärztlichen Attests entfallen die Gebühren
  • ver.di Mitglieder können einen Fahrtkostenzuschuss für Fahrgemeinschaften oder Bahnfahrten beantragen

(*) Pflichtfelder