Bühnenteaser

  • Seminare:Mobbing - das kommt bei uns nicht vor!
    Teil 1: Mobbing erkennen und verstehen

Mobbing ist leider Teil der betrieblichen Realität. Es sind nicht die alltäglichen Auseinandersetzungen, sondern die dauerhaften, systematischen Übergriffe und Verletzungen der Persönlichkeitsrechte, die bei den Betroffenen häufig zu psychischen Störungen und z.T. schweren Erkrankungen führen.

Das Arbeitsumfeld spielt bei der Entstehung von Mobbing eine entscheidende Rolle. Dennoch werden Betroffene für die Probleme meist selbst verantwortlich gemacht, die Konfliktaustragung am Arbeitsplatz als Privatsache betrachtet. Dabei wird Mobbing erst durch „Wegsehen“ und „Nichteingreifen“ anderer Beteiligter und Vorgesetzter ermöglicht – durch rechtzeitiges Handeln aber möglicherweise auch verhindert.

Im Seminar behandeln wir das Phänomen Mobbing und seine alltäglichen Wirkungen auf Betroffene und Betriebe, um Sie als Interessenvertreter/-in bei der Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten sowohl im konkreten Fall als auch als präventive Maßnahme zu unterstützen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:
  • Mobbing: Was ist das?
  • Erscheinungsformen und Dynamik
  • Auswirkungen auf Betroffene, auf die ´unbeteiligten´ Kolleginnen und Kollegen und den Betrieb
  • Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung und anderer betrieblicher Akteure
  • Gesetzeslage und Rechtsprechung
  • Inhalte von Betriebs-/Dienstvereinbarungen
  • Möglichkeiten der Prävention – u.a. über betriebliche Öffentlichkeitsarbeit
Details anzeigen/ausblenden

22.05.-24.05.2017

Kooperation mit ver.di b+b

Nr.:
1600-1705225

Veranstalter:
ver.di b+b

Ort:
ver.di Bildungszentrum Gladenbach

Kosten:
800,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 280,00 EUR inkl. MwSt.

Teilnahmebeschränkung:
Besuch des BR-/PR-/SBV-/JAV-Grundseminars

Anmelden
Details anzeigen/ausblenden

17.07.-19.07.2017

Kooperation mit ver.di b+b

Nr.:
1800-1707171

Veranstalter:
ver.di b+b

Ort:
Sentido Zugspitze Berghotel Hammersbach

Kosten:
800,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 368,00 EUR inkl. MwSt.

Teilnahmebeschränkung:
Besuch des BR-/PR-/SBV-/JAV-Grundseminars

Anmelden