Bühnenteaser

  • Seminare:Arbeitsrecht des Öffentlichen Dienstes –

Das Arbeitsrecht für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes ist sehr stark von Tarifverträgen (insbesondere TVöD/TV-L) geprägt.

 

In diesem Seminar stehen die Grundlagen des individuellen Arbeitsrechts unter Berücksichtigung dieser Tarifverträge im Vordergrund. Dabei werden die für die Interessenvertretung wichtigen Grundlagen des kollektiven Arbeitsrechts (Neutralitätsgebot der gesetzlichen Interessenvertretung, Tarifvorrang) berücksichtigt.


Themenschwerpunkte:

  • Grundbegriffe (individuelles & kollektives Arbeitsrecht, öffentliches und privates Recht, Abgrenzung zum Beamtenrecht)
  • Allgemeine Grundlagen (Gleichbehandlung, Diskriminierungsverbote)
  • Arbeitsgericht und Verfahrensrecht
  • Rechte und Pflichten im bestehenden Arbeitsverhältnis
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses (Befristung, Kündigung, Aufhebungsvertrag)


Verweise zu diesem Seminar:
Das Seminar hat bereits stattgefunden