Bühnenteaser

  • Seminare:Mit Erfolg für die BR-/ PR-/ MAV-Arbeit argumentieren – Rhetorik 1

Dieses Seminar richtet sich an alle Betriebs- und Personalratsmitglieder, die aufgrund ihrer Tätigkeit die verschiedensten Redesituationen zu bewältigen haben, ob auf Versammlungen, in den Gremien oder im Arbeitgebergespräch. Auf der Arbeitgeberseite treffen Sie oftmals auf rhetorisch sehr gut ausgebildete Personen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. 

Wir zeigen, wie Sie den richtigen Ton treffen und Ihre Botschaft präzise und eindrucksvoll vermitteln. Sie werden mit dem 1 x 1 des Redens vertraut und erfahren, wie Sie den berühmten Kloß im Hals überwinden und Lampenfieber in den Griff bekommen. Sie lernen, sich gekonnt auf verschiedene Redesituationen vorzubereiten und werden sich Ihrer eigenen verbalen und körpersprachlichen Möglichkeiten bewusst. Ein besonderer Seminarschwerpunkt liegt auf praxisbezogenem Redetraining. Denn: Reden lernt man nur durch Reden.

Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen des freien Redens
    • Der eigenen Wirkung bewusst werden
    • Körpersprachliche und sprachliche Wirkungsmittel kennen
    • Kontakt zwischen Redner und Zuhörer aufbauen
  • Das kleine 1x1 des Redens
    • Gedanken in Worte fassen
    • Erstellen eines Stichwortkonzepts, der rote Faden für zielorientierte Reden
    • Argumente wirkungsvoll aufbereiten und darstellen
    • Sich verständlich und prägnant ausdrücken
    • Gliederungsvarianten für verschiedene Redeziele
  • Selbstsicheres Auftreten
    • Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung erkennen
    • Abbau von Redehemmungen
    • Persönliche Stress-Faktoren identifizieren und abbauen
    • Körpersprache wirkungsvoll einsetzen
  • Praxisorientierte Vortrags- und Formulierungstechniken
    • Kurze Statements punktgenau formulieren
    • Aufbau eines Informationsbeitrags
    • Gestaltung einer Überzeugungsrede
  • Praktisches Rhetoriktraining anhand eigener Beispiele der Teilnehmenden
Details anzeigen/ausblenden

01.04.-05.04.2019

Nr.:
Nord 194/19

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
21274 Undeloh

Kosten:
850,00 € Seminargebühr zzgl. 494,61 € (Kosten für Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Details anzeigen/ausblenden

09.09.-13.09.2019

Nr.:
Nord 309/19

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
23570 Travemünde

Kosten:
850,00 € Seminargebühr zzgl. 784,50 € (Kosten für Unterkunft und Verpflegung) bzw. zzgl. 304,50 € (Tagungspauschale)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters