Bühnenteaser

  • Seminare:Betriebsratswahlen 2022
    Wahlvorstandsschulung zum Betriebsverfassungsgesetz mit begleitender Telefon-Hotline (normales Verfahren)

Vom 01.03. – 31.05.2022 finden die nächsten Betriebsratswahlen statt. Die Betriebsratswahlen werden vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften abhängig. In unseren Schulungen werden die Wahlvorstandsmitglieder praxisnah auf ihre Aufgabe vorbereitet. Die Teilnehmenden unserer Seminare erhalten

  • je einen Wahlleitfaden mit sämtlichen Formularen zur Betriebsratswahl
  • das Betriebsverfassungsgesetz mit Wahlordnung pro Betrieb
  • einen USB-Stick mit elektronischem Wahlkalender, Berechnung aller Fristen, d’Hondtscher Berechnung, wichtigen Urteilen, Terminleiste, Checkliste, etc.

Alle Teilnehmenden unserer Seminare erhalten den Zugang zu einer kostenfreien Telefon-Hotline, die von unseren Referent*innen betreut wird. Sollten bei der Vorbereitung bzw. Durchführung der Wahl Fragen oder Probleme auftauchen, werden diese direkt beantwortet. Die Hotline wird vom 06.12.2021 bis zum 31.05.2022 freigeschaltet. Zusätzlich wird es eine Onlineberatung des ver.di-Forum Nord geben, bei der Sie Ihre Fragen ins Netz einstellen können, welche dann von unserem Referententeam beantwortet werden. Die Zugangsdaten für die Hotline und die Onlineberatung werden ebenfalls auf der Wahlvorstandsschulung mitgeteilt.

In Betrieben mit in der Regel 5 – 50 wahlberechtigten Arbeitnehmer*innen wird der Betriebsrat im vereinfachten Verfahren gewählt. Wahlvorstände in Betrieben mit 51 bis 100 Beschäftigten können zwischen dem vereinfachten (verkürzten) und dem normalen Wahlverfahren wählen und müssen ggf. mit dem Arbeitgeber eine Vereinbarung abschließen.

Inhalt:

  • Bestellung des Wahlvorstands
  • Aufgaben und Pflichten des Wahlvorstands; Rechtsstellung
  • Wahlschutz und Wahlkosten
  • Erstellen der Wählerlisten
  • Erlass des Wahlausschreibens
  • Wahlverfahren
  • Einreichung der Kandidatenlisten/Wahlvorschläge
  • Wahlhandlung
  • Ermittlung des Wahlergebnisses
  • Stimmenauszählung
  • Bekanntgabe des Wahlergebnisses
  • Verteilung der Sitze
  • Wahlniederschrift
  • Einberufung des neuen Betriebsrates
  • Anfechtung der Betriebsratswahl
Details anzeigen/ausblenden

26.01.2022

Nr.:
Nord 113/22

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
25761 Büsum

Kosten:
270,00 € Seminargebühr zzgl. 82,90 € (Tagungspauschale)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Details anzeigen/ausblenden

31.01.2022

Nr.:
Nord 114/22

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
22926 Ahrensburg

Kosten:
270,00 € Seminargebühr zzgl. 53,20 € (Tagungspauschale)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Details anzeigen/ausblenden

01.02.2022

Nr.:
Nord 115/22

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
23795 Bad Segeberg

Kosten:
270,00 € Seminargebühr zzgl. 46,00 € (Tagungspauschale)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Details anzeigen/ausblenden

03.02.2022

Nr.:
Nord 116/22

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
18055 Rostock

Kosten:
270,00 € Seminargebühr zzgl. 68,00 € (Tagungspauschale)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Details anzeigen/ausblenden

07.02.2022

Nr.:
Nord 117/22

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
24109 Kiel

Kosten:
270,00 € Seminargebühr zzgl. 67,00 € (Tagungspauschale)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Details anzeigen/ausblenden

08.02.2022

Nr.:
Nord 119/22

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
19053 Schwerin

Kosten:
270,00 € Seminargebühr zzgl. 61,00 € (Tagungspauschale)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Details anzeigen/ausblenden

09.02.2022

Nr.:
Nord 120/22

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
22087 Hamburg

Kosten:
270,00 € Seminargebühr zzgl. 81,50 € (Tagungspauschale)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters