Bühnenteaser

  • Seminare:Mitbestimmung im Arbeits- und Gesundheitsschutz: – Schwerpunkt "Gefährdungsbeurteilung"

SEMINAR FÜR INTERESSENVERTRETUNGEN DER BEG, BEG LOGISTICS UND EBB

Die Gefährdungsbeurteilung nach § 5 Arbeitsschutzgesetz steht im Mittelpunkt dieser Tagesveranstaltung. Es werden anhand der besonderen Belastungen durch Gefahr- und Biostoffe in der Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung Methoden und Instrumente für Gefährdungsbeurteilungen erarbeitet. Wichtig sind dabei eine betriebliche Feinanalyse und die Beteiligung der Beschäftigten, ebenso wie die Einbindung von Führungskräften, um Maßnahmen umsetzen zu können.
Hier muss die Interessenvertretung handlungsfähig sein, um die vorhandenen Gefährdungen und die getroffenen Maßnahmen beurteilen zu können.




Verweise zu diesem Seminar:

17.10.2019

Nr.:
339931-19

Veranstalter:
BW Nds.Zentrale

Ort:
Havenhostel

Kosten:
Teilnahmegebühr pro Person: 220.00 EUR, Unterkunftskosten: 0.00 EUR, Tagungspauschale: 55.00 EUR

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters