Bühnenteaser

  • Seminare:20. Konferenz der Schifffahrt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
es ist soweit! Wir richten nunmehr die bereits 20. Konferenz der Schifffahrt in Undeloh aus.
Die Konferenz richtet sich an Betriebs-, Personalräte und Mitglieder in Tarifkommissionen aus der Fähr- und Ausflugsschifffahrt, der küstennahen Schifffahrt gem. § 114 Abs. 4 BetrVG (insb. LBV, DGzRS) sowie der Binnen- und Behördenschifffahrt (insb. WSV, Bundeswehr/Rüstungsflotte).
Unter Berücksichtigung der verschiedenen Tarifverträge, Gesetze und Belange der Seeleute werden wir zu aktuellen Themen der Interessenvertretungen der Seeleute Fachvorträge hören und die Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten, insbesondere beim Abschluss von Betriebs-/ Dienstvereinbarungen erörtern. Der Schwerpunkt der Konferenz wird im Bereich des Gesundheitsschutzes liegen.

 

Programm

Montag, 28.01.2019:

  • 12.00 Uhr Begrüßung, Organisatorisches
    Sabine Kaiser (Ass. jur.), ver.di Rechtssekretärin

    Leitung/Moderation: Sascha Bähring, Gewerkschaftssekretär FB 11
     
  • 12.30 Uhr Mittagspause
     
  • 14.00 Uhr Vorstellung der Betriebe / Dienststellen, Sachstand und Austausch, Sammlung (rechtlicher) Fragen
     
  • 18.00 Uhr gemeinsames Abendessen

Dienstag, 29.01.2019:

  • 9.00 Uhr Aktuelles zu Schifffahrt und Tarifrecht
    Peter Geitmann, Gewerkschaftssekretär Schifffahrt, ver.di Bundesverwaltung
     
  • 11.00 Uhr Arbeitssicherheit, Unfall- und Umweltschutz auf See
    Christian Bubenzer, DS Schiffssicherheit, BG Verkehr
     
  • 12.30 Uhr Mittagspause
     
  • 14.00 Uhr Psychische Belastungen in der Seefahrt / Das neue Medizinische Handbuch See
    Dr. Philipp Langenbuch, Leiter des Seeärztlichen Dienstes, DS Schiffssicherheit, BG Verkehr
     
  • 16.00 Uhr Seeleute vor Gericht - Streiflichter u. Erfahrungen im Umgang mit dem Seearbeitsrecht
    RAT & TAT Kanzlei, Dr. Rolf Geffken, Rechtsanwalt, Hamburg
     
  • 18.00 Uhr Jubiläumsfeier mit Gästen/Abendessen

Mittwoch, 30.01.2019:

  • 9.00 Uhr Aktuelle Tarifverträge, Vergleich von Ansprüchen aus (Haus-) TV und TVöD
    Sascha Bähring, Gewerkschaftssekretär FB 11
     
  • 11.00 Uhr Betriebsverfassungs- und personalvertretungsrechtliche Umsetzungsmöglichkeiten aus (Haus-) TV, TVöD und Gesetz
    Dieter Krause, ver.di Rechtssekretär, i.R.
    Sabine Kaiser, ver.di Rechtssekretärin
     
  • 12.30 Uhr Mittagspause
     
  • 14.00 Uhr Die Gefährdungsbeurteilung auf dem Schiff und im Landbetrieb
    Wilhelm Knop, Fachreferent Klärwerk e.V., Hamburg
     
  • 18.00 Uhr  gemeinsames Abendessen

Donnerstag, 31.01.2019:

  • 9.00 Uhr Ausblick für die nationale Fahrt
    Austausch über Entwicklungen
    Schwerpunkte zukünftiger BR- / PR-und Tarifarbeit

    Sascha Bähring, ver.di GS FB 11
    Dieter Krause, ver.di Rechtssekretär, i.R.
     
  • 12.30 Uhr Mittagspause
     
  • 13.30 Uhr Behandlung eingegangener Fragen
     
  • 15.00 Uhr Abschlussplenum/Ende

28.01.-31.01.2019

Nr.:
Nord 120/19

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Ort:
21274 Undeloh

Kosten:
550,00 € Seminargebühr zzgl. 384,94 € (Kosten für Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters