Bühnenteaser

  • Seminare:Wahlvorstandsschulung: Aufsichtsratswahlen
    Wahlen der Arbeitnehmervertreter/-innen nach dem Mitbestimmungsgesetz 1976

Aufsichtsratswahlen rechtssicher zu bewältigen, ist die Aufgabe besonderer Wahlvorstände. Mitglieder von Wahlvorständen lernen in diesem Seminar die Besonderheiten des Verfahrens nach dem Mitbestimmungsgesetz kennen. Die drei unterschiedlichen Wahlordnungen werden erläutert.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Geltungsbereich des Mitbestimmungsgesetzes
  • Wahlen im Betrieb, Unternehmen bzw. Konzern
  • Geschäftsführung des Wahlvorstands (Betrieb, Unternehmen, Konzern)
  • Bekanntmachungspflichten
  • Abstimmung über die Art der Wahl
  • Wahl von Delegierten, Wahl durch Delegierte
  • Wählerliste, Wahlausschreiben, Wahlvorschläge
  • Stimmabgabe, Stimmenauszählung; Niederschrift und Bekanntmachung des Wahlergebnisses

04.02.-06.02.2019

Kooperation mit ver.di b+b

Nr.:
BE0119020403

Veranstalter:
ver.di b+b

Ort:
ver.di - Bildungszentrum Berlin

Kosten:
795,00 € (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit) zzgl. Übernachtung und Verpflegung in Höhe von 274,12 € (inkl. MwSt.)

Fällt aus