Bühnenteaser

  • Seminare:Begleitseminar zur Fachmesse A+A 2021 in Düsseldorf
    Arbeits- und Gesundheitsschutz aktuell

Die A+A ist die weltweit wichtigste Messe mit Kongress für Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Arbeitsgestaltung. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Entwicklungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz, innovative Arbeitsschutzprodukte und wissenschaftliche Erkenntnisse.

Dieses Begleitseminar bietet Ihnen, ausgehend von Ihren betriebsspezifischen Fragestellungen, eine bestmögliche Vorbereitung auf den Messe- und Kongressbesuch (Dienstag bis Donnerstag). Fragestellungen der Teilnehmenden und zentrale Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes werden mit Blick auf die gesetzliche Interessenvertretung behandelt und nach dem Messebesuch gemeinsam ausgewertet. So bekommen Sie das notwendige Hintergrundwissen für einen effektiven A+A-Besuch, verknüpft mit Lösungsansätzen für Ihre betrieblichen Problemstellungen.

Themenauswahl des A+A-Kongresses: Gesundheit, Ergonomie, menschengerechte Arbeitsgestaltung, mobiles Arbeiten und Homeoffice, Gefährdungsbeurteilung, psychische Belastungen bei der Arbeit, Gesundheitsförderung, Zukunft der Arbeit und Prävention.

Die Seminarinhalte in Stichworten:
  • Überblick über die Messe- und Kongressangebote, Unterstützung bei der Entwicklung eines individuellen Besuchsplans
  • Geführte Rundgänge, Foren-/Kongressbesuche und Besuch des „Tags der Betriebs- und Personalräte“
  • Neue Produkte und Dienstleistungsangebote, Trends beim Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Aktuelle Gesundheitsthemen im Dienstleistungssektor
  • Arbeitsschutz-Institutionen und Dienstleister
  • Gewerkschaftliche Angebote und Unterstützung
  • Zusammenarbeit Betriebsrat/Personalrat – Schwerbehindertenvertretung – Sicherheitsbeauftragte – Fachkräfte für Arbeitssicherheit


Hinweis: Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich zeitnah an.

25.10.-29.10.2021

Kooperation mit ver.di b+b

Nr.:
1400-2110253

Veranstalter:
ver.di b+b

Ort:
Vienna House Easy Wuppertal

Kosten:
1.250,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 800,00 EUR inkl. MwSt.

Teilnahmebeschränkung:
Grundkenntnisse im Arbeitsschutz; vorheriger Besuch des Grundseminars ´Gesunde Arbeit - gesunder Betrieb´ empfohlen

Anmelden