Bühnenteaser

  • Seminare:10. Fachtagung SBV –
    Fachtagung für die Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten i.S.d. SGB IX sowie für Betriebsräte, Personalräte und Mitarbeitervertretungen – Online-Teilnahme

In Kooperation mit dem Bildungswerk der ver.di in Niedersachsen e.V.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem die Fachtagung in 2020 Corona-Bedingt in 2 Teilen stattfinden musste, findet die 10. Fachtagung mit den Schwerpunkten Sozialrecht, rechtliche und politische Entwicklung im SGB IX, Bundesteilhabegesetz für die Alltagsarbeit der SBV und die betrieblichen Interessenvertretungen statt. Inklusion, Bundesteilhabegesetz, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Gefährdungsbeurteilungen, Erwerbsminderung (Rente), Rechtsprechung im Arbeitsrecht und Sozialrecht, Datenschutz, sensible Gesprächsführung aber auch psychische Belastungen sind nur einige Aufgabenfelder, mit denen sich die SBV täglich zu befassen hat.

Wir werfen auch einen Blick auf die Auswirkung der Corona-Pandemie vor allem auf die Risiko-Gruppe der schwerbehinderten Menschen im Betrieb.

Auch in diesem Jahr haben wir Spezialisten des Arbeits- und Sozialrechts als Referentinnen und Referenten gewinnen können, die auf dieser Fachtagung für die Arbeit der SBVen und der betrieblichen Interessenvertretungen erforderlichen Kenntnisse vermitteln.

In Vorträgen, Diskussionen und Workshops werden die speziellen Probleme der SBV thematisiert, gemeinsam bearbeitet und vertieft.

Eure/Ihre Teams vom ver.di Forum Nord und dem Bildungswerk ver.di Niedersachsen.

Programm

Dienstag, 23.03.2021

  • bis 9.30 Uhr Anreise
  • 10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
    Kai Schumacher, ver.di- Forum Nord
    Anja Görg, Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.

    Moderation: Rainer Lüthje
     
  • 10.30 Uhr 101 Jahre SBV – Rückblick und Ausblick
    Dagmar König, Bundesvorstand ver.di
     
  • 11.30 Uhr Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit für besonders gefährdete Beschäftigte
    Prof. Franz-Josef Düwell, Vorsitzender Richter am BAG a.D.
     
  • 12.30 Uhr Mittagessen
     
  • 14.00 Uhr Schulungsanspruch der SBV; Kosten und Sachaufwand der SBV
    Dr. Daniel Hlava Hugo, Sinzheimer Institut, Hans Böckler Stiftung
     
  • 15.30 Uhr Kaffeepause / Networking
     
  • 16.00 Uhr Best practice: Dienstvereinbarung Mediale Barrierefreiheit
    Christa Schmidt-Klevenow, ehem. SBV Norddeutscher Rundfunk
     
  • 17.00 Uhr Best practice: Konzern SBV Inklusion
    Frank Pertzsch, KBR Vorsitzender
    Christoph Meyer, stellv. KSBV Vorsitzender Leipziger Gruppe
     
  • 18.00 Uhr Ende des 1. Veranstaltungstages
    Danach gemeinsames Abendessen für die Teilnehmenden, die mit Übernachtung gebucht haben.

Mittwoch, 24.03.2021

  • 09.00 Uhr Fachforen 1. Durchgang (inkl. Kaffeepause)
    Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit an 2 Fachforen teilzunehmen!
    • Fachforum 1: Aktuelle Rechtsprechung für die SBV
      Wilhelm Mestwerdt, Präsident des Landesarbeitsgericht Niedersachsen
       
    • Fachforum 2: Die Gleichstellung als besonderer Schutz im Arbeitsleben
      Joachim Steck, Gesamtschwerbehindertenvertretung Landesbank Baden-Württemberg
       
    • Fachforum 3: Der inklusionsgerechte Arbeitsplatz: Anspruch, Voraussetzung u. Durchsetzung
      Dr. Babette Tondorf, Anwältin für Arbeitsrecht
       
    • Fachforum 4: Begutachtungen von Schwerbehinderungen
      Dr. Thomas Hartwig, Arzt für Chirurgie und Sozialmedizin, Leitender Arzt Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein
       
  • 12.30 Uhr Mittagessen
     
  • 14.00 Uhr Fachforen 2. Durchgang – Themen wie vormittags (inkl. Kaffeepause)
     
  • 18.00 Uhr Ende des 2. Veranstaltungstages
     
  • 19.30 Uhr Abendveranstaltung
    Gemeinsames Abendessen und Abendveranstaltung für die Teilnehmenden, die mit Übernachtung bzw. Abendveranstaltung gebucht haben.

Donnerstag, 25.03.2021

  • 09.00 Uhr Zuhause im Büro – Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz im Home-Office und bei mobiler Arbeit
    Christine Osterland, Richterin am Sozialgericht Hamburg
     
  • 10.30 Uhr Kaffeepause / Networking
     
  • 11.00 Uhr Betriebliches Eingliederungsmanagement
    Prof. Dr. Katja Nebe, Professorin für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit
     
  • 12.30 Uhr Ende der Veranstaltung mit Zusammenfassung und Auswertung
     
  • 13.00 Uhr Abschließendes Mittagessen

23.03.-25.03.2021

Nr.:
Nord 1070/21 Das Seminar findet online statt

Veranstalter:
ver.di-Forum Nord

Kosten:
690,00 € Seminargebühr

Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters