Bühnenteaser

  • Seminare:Out am Arbeitsplatz? Lieber nicht? Oder doch?

Obwohl LSBTTIQ Menschen in vielen Bereichen offen mit ihrer sexuellen Identität umgehen, sind gerade am Arbeitsplatz viele damit eher zurückhaltend. Sie befürchten Diskriminierung von Kolleg/-innen und Vorgesetzten. Dies zeigte auch eine Studie, die im letzten Jahr herausgegeben wurde.

Diese Studie wollen wir uns im Seminar genauer ansehen und uns dann sowohl mit den persönlichen als auch den strukturellen Gründen beschäftigen, die verhindern, offen mit der sexuellen Identität am Arbeitsplatz umzugehen. Neben einem Erfahrungsaustausch soll die Rolle der Betriebs- und Personalräte sowie das AGG beleuchtet werden, um Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten, sodass wir am Ende sagen können:

Out am Arbeitsplatz? Aber sicher!

28.10.-01.11.2019

Nr.:
BA0319102801

Veranstalter:
ver.di GPB

Ort:
ver.di Haus Brannenburg

Kosten:
Für ver.di-Mitglieder kostenlos. Für Nicht-ver.di-Mitglieder: Seminargebühr inkl. Verpflegung und Unterkunft beträgt 425,00 EUR (inkl. MwSt.)

Last Minute Anmelden