Bühnenteaser

  • Seminare:Human Resources 2.0 und die Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

E-Recruiting, Jobbörsen, Social-Media-Anwendungen wie Xing, LinkedIn oder Facebook, Bewerbermanagementsysteme, digitale Personalakte, Personalinformationssysteme und Skill-Datenbanken - mit diesen Schlagworten setzen sich viele Betriebsratsmitglieder seit Jahren auseinander. Der Grad der Beteiligungsmöglichkeit ist für den Betriebsrat in den einzelnen Phasen des Personalmanagements sehr unterschiedlich, somit gibt es in vielen Unternehmen zum Teil sehr detaillierte, klare Regelungen zu einzelnen Anwendungen und zu anderen wiederum gar nichts.

Seit einigen Jahren geht der Trend dahin, die einzelnen Komponenten miteinander zu verknüpfen oder alles auf einer Plattform zu verwalten.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Übersicht über die Möglichkeiten und die Technik zur Personalbeschaffung, Personalverwaltung und Personalbeurteilung
  • Vor- und Nachteile dieser Software für die Beschäftigten
  • Handlungsmöglichkeiten und Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Eckpunkte für Betriebsvereinbarungen

15.04.-17.04.2020

Kooperation mit ver.di b+b

Nr.:
BE0120041501

Veranstalter:
ver.di b+b

Ort:
ver.di - Bildungszentrum Berlin

Kosten:
850,00 € (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit) zzgl. Übernachtung und Verpflegung in Höhe von 276,00 € (inkl. MwSt.)

Last Minute Anmelden
Details anzeigen/ausblenden

19.08.-21.08.2020

Kooperation mit ver.di b+b

Nr.:
BE0120081904

Veranstalter:
ver.di b+b

Ort:
ver.di - Bildungszentrum Berlin

Kosten:
850,00 € (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit) zzgl. Übernachtung und Verpflegung in Höhe von 276,00 € (inkl. MwSt.)

Anmelden