Bühnenteaser

  • Seminare:Bilder sagen mehr als tausend Worte – das große Stationenlernen

Ein Seminar für Aktive, die tolle Visualisierungen in ihren Seminaren anderen Veranstaltungen und für Aktionen nutzen wollen.

Wie gelingt es in Bildern und Aktionsaufbauten zu sprechen – so dass uns alle verstehen? Das scheint vielen schwierig bis unmöglich. Du versuchst es gar nicht erst, weil auch DU selbst daran glaubst, „eigentlich nicht zeichnen oder basteln zu können“. Aber alle Visualisierungsformen haben nichts mit „Kunst“ zu tun – sie sind vielmehr eine Sprache, die erlernbar ist.

In diesem Seminar werden wir gemeinsam herausfinden, wie sich auch komplexe Sachverhalte und Botschaften mit wenigen Strichen darstellen und /oder mit gut ausgewählten Gegenständen inszenieren lassen.

Damit ihr selbst eine „gut lesbare Bild- und Objektsprache“ entwickelt, werden wir üben, üben, üben und euch viele Kriterien (Tipps und Tricks) an die Hand geben. Vor allem aber den Grundsatz: „Weniger ist mehr!“
 

Das Seminar hat bereits stattgefunden