Bühnenteaser

  • Seminare:Arbeiten 24/7 oder flexible Freizeit?
    Wie wir gute digitale Arbeit gestalten können

Die Nutzung digitaler Technik verändert unseren Arbeitsalltag enorm. Unsere Arbeit ist nicht mehr an den Arbeitsplatz im Betrieb gebunden, sondern von fast überall möglich. Doch nicht nur der Arbeitsort wird flexibler, sondern auch die Arbeitszeit. Dass etwa dienstliche E-Mails rund um die Uhr von nahezu überall auf der Welt abgerufen werden können, verändert die Arbeitsorganisation im Betrieb sowie unser eigenes Arbeitsverhalten. Diese Veränderungen nehmen großen Einfluss auf unser Leben. Die Grenzen zwischen Arbeits- und Lebenswelt verschwimmen und wir stehen vor der Frage, ob die gewonnene Freiheit ein Vorteil oder eine Belastung für unser Leben ist.

Im Seminar werden wir diese Veränderungen durch den digitalen Wandel in den Blick nehmen und ausgehend von einer Reflexion unseres eigenen Arbeits- und Lebensalltags Vorstellungen für eine gute digitale Arbeit entwickelt. Anknüpfend an den DGB-Index Gute Arbeit diskutieren wir, welche Rahmenbedingungen die digitale Arbeitswelt benötigt, damit wir unseren Alltag bestreiten können. Gemeinsam entwickeln wir Handlungsmöglichkeiten, um der Entgrenzung von Arbeits- und Lebenswelt entgegenzuwirken.

Das Seminar hat bereits stattgefunden