27.05.-31.05.2024 | ver.di-Bildungszentrum Undeloh

Grundqualifizierung für Schwerbehindertenvertretungen (SBV 1)
Einführung in die Aufgaben, Rechte und Pflichten

UN0124052701     Fällt aus


Für die Aufgaben als Interessenvertretung der schwerbehinderten Menschen im Betrieb vermittelt dieses Seminar die erforderlichen Basiskenntnisse. Es wendet sich sowohl an Mitglieder und stellvertretende Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung als auch an Betriebs- und Personalräte.

Nach Klärung der wichtigsten Grundbegriffe geht es vor allem darum, sich mit den Aufgaben, Rechten und Pflichten der Schwerbehindertenvertretung vertraut zu machen. Dies betrifft zum einen die rechtlichen Grundlagen und zum anderen das praktische Vorgehen im Betrieb, im Kontakt mit den behinderten Kolleg*innen, aber auch in der Zusammenarbeit mit wichtigen betrieblichen und außerbetrieblichen Stellen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Die geschichtliche Entwicklung bis zum SGB IX
  • Behinderung - Fakten, Zahlen und Begrifflichkeiten
  • Aufgaben, Rolle, Rechte und Pflichten der Schwerbehindertenvertretung
  • Zusammenarbeit mit inner- und außerbetrieblichen Stellen
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Anregungen und Tipps für die praktische Arbeit und Umsetzungsmöglichkeiten in die betriebliche Praxis
  • Einblick in Maßnahmen zur Beschäftigungsförderung und -sicherung



zusätzliche Termine

Hier findes Du weitere Termine
von dieser Veranstaltung


 21.07.-26.07.2024ver.di Haus BrannenburgZum Termin    


 12.08.-16.08.2024ver.di-Bildungszentrum GladenbachZum Termin    


 14.10.-18.10.2024ver.di-Bildungszentrum WalsrodeZum Termin    


 04.11.-08.11.2024ver.di - Bildungszentrum BielefeldZum Termin    


 11.11.-15.11.2024ver.di - Bildungszentrum BerlinZum Termin    


 11.11.-15.11.2024ver.di-Bildungszentrum GladenbachZum Termin    


 11.11.-15.11.2024ver.di-Bildungszentrum UndelohZum Termin    


 09.12.-13.12.2024ver.di-Bildungszentrum WalsrodeZum Termin